Letzte Bilder

Aktive FSV Schneppenhausen - SKG
Aktive SKV Hähnlein - SKG 1b
Aktive TSG 1846 Darmstadt - SKG
Aktive Weihnachtsfeier 2016
1A SKG - KSG Brandau
1A SKG - Hellas Darmstadt
1A SKG - FSV Schneppenhausen
Allgemein Beachsoccer 2016 (Flickr)
1A SKG - SV Traisa 1b
1B SKV Hähnlein - SKG 1b
Allgemein Weihnachtsfeier 2015
1B SKG 1b - FC Ober-Ramstadt 1b
1B SKG 1b - SKV Hähnleiln
1A SKG - TSV 03 Wolfskehlen
1A SKG - SKV Mörfelden
1B SKG 1b - SG Eiche Darmstadt
1B SKV Hähnlein - SKG 1b
Allgemein Weihnachtsfeier 2014
1B SV Lindenfels - SKG 1b
Beachsoccer Beachsoccer 2014: Samstag gemischt
Beachsoccer Beachsoccer 2014: Samstag gemischt
Beachsoccer Beachsoccer 2014: D-Junioren
D-Junioren SKG - FCA Darmstadt 01.06.2014
D-Junioren St. Stephan - SKG 25.05.2014
1A SKG - Opel Rüsselsheim 01.06.2014
1A SKG - SV Weiterstadt 04.05.2014
D-Junioeren SKG - SV Erzhausen 06.04.2014
Aktive Weihnachtsfeier 2013
Aktive Weihnachtsfeier 2013 - Übersicht
1A FC Alsbach 1b - SKG
1A SKG - SKV Büttelborn
D-Junioren SKG - Vikt. Griesheim 06.10.2013
1A SKG - SKV Mörfelden
Beachsoccer Jugend Sonntag
Beachsoccer Aktive und Jugend Samstag
Beachsoccer AH Freitag
Beachsoccer D-Junioren
1A - SVS Griesheim - SKG
1A - SKG Ob-Beerbach - SKG
1A - Hellas Rüsselsheim - SKG
C-Junioren - SKG - SG Arheilgen 09.03.2013
D-Junioren - Hallenturnier Nieder-Ramstadt 17.02.2013
C-Junioren - SKG - Seeheim 14.02.2013
Aktive - Weihnachtsfeier 2012
1A - SKG - SG Dornheim 25.11.2012
D-Junioren - SKG - TG Bessungen 11.11.2012
F1-Junioren - SKG - SG Arheilgen 15.09.2012
1A - Regionalpokal: SKG - Vikt. Urberach
F1-Junioren - TSV Nd.-Ramstadt - SKG
F2-Junioren - SVS Griesheim III - SKG 25.08.2012
F1-Junioren - SKG - Vikt. Griesheim 25.08.2012
1a - SKG - Seeheim-Jugenheim
1a - SKG - SKG Ober-Beerbach
» Alle Bilder
1. Mannschaft 2017/18 / alle Artikel

2 Punkte mehr waren drin

Die 1a spielt bei Germania Eberstadt 2:2

- 0 Kommentare

Am Donnerstagabend, unter Flutlicht auf dem Kunstrasen der Germania Eberstadt, kam unsere 1a nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Nach überlegener Anfangsphase, verlor die Mannschaft den Faden und musste sich mit der Punkteteilung zufriedengeben.

Es spielten: Andi, Marc (45. Felix), Langi, Max, Blacky, Becks (56. Groci), Jan, Patrick, Hassan (75. Alex), Alexandru und Rafa.

Die SKG begann die Anfangsphase stürmisch, Alexandru eröffnete in der dritten Minute mit dem ersten Torschuss einen Sturmlauf. Max scheiterte in der 4 Minute an der Latte, als sein Schuss in Wembley Manier von der Unterkannte des Gestänges zurück ins Feld sprang, ob der Ball dabei hinter der Linie war ist man sich nicht sicher. Besser machte es Rafa in der 11. Minute. Nach Traumpass von Alexandru stand er frei vor dem Torwart, dieser konnte zwar noch die Hände an den Ball bringen, doch das Spielgerät fand trotzdem seinen Weg ins Tor.
In der 16. Minute hätte es dann einen klaren Elfmeter für die SKG geben müssen, als Alexandru im Strafraum gleich dreifach gefoult wurde, doch der Pfiff blieb aus. Rafa hatte dann in der 19. Minute noch einmal eine gute Chance, doch der Torwart konnte seinen Schuss zur Ecke abwehren.
Danach nahm die SKG das Tempo etwas raus, was sich als Fehler herausstellen sollte, denn ab der 25 Minute gewannen die Hausherren, mit einer sagen wir mal sehr schroffen Spielweise, die Oberhand. Mit kleinen Nickligkeiten und doch auch sehr robusten Tacklings, brachten die Hausherren die SKG Elf aus dem Spiel und konnten sich nach und nach selbst in der Bickenbacher Hälfte festsetzen. Nach einer zu lässigen Abwehr der Bickenbacher Hintermannschaft, sollte dann auch der Ausgleich in der 37. Minute fallen. Als ein Eberstädter den zu lasch abgewehrten Ball aus 16. Metern im Bickenbacher Gehäuse unterbrachte.
Angeschlagen wie ein Boxer der einen Lucky Punch erlitten hat, rettete man sich in die Pause und konnte noch froh sein nicht einen weiteren Gegentreffer bekommen zu haben. Zudem verletzte sich Marc noch kurz vor der Halbzeit und musste durch Felix ersetzt werden. Wir drücken natürlich die Daumen, dass die Verletzung sich nicht als zu schlimm herausstellt und wünschen gute Besserung.

Auch nach dem Wiederanpfiff fand die SKG nicht mehr zu ihrem Spiel der ersten 20 Minuten. Man spielte weiter verunsichert und lud die Gastgeber quasi ein. Das Gastgeschenk verteilte aber ein anderer, indem es nach Foul an Langi im eigenen Strafraum, Elfmeter für die Gastgeber gab. Den fälligen Strafstoß in der 52. Minute, verwandelte der Eberstädter Spieler sicher zum 2:1 für die Gastgeber.
Nach gut 60 Minuten fand dann unser Team langsam wieder zurück in die Spur, zwar blieb man in der Defensiv weiter anfällig und wirkte nicht sicher. Aber man konnte wieder selbst Akzente nach vorne setzen und die Kontrolle im Mittelfeld zurückerlangen. Nach 65 Minuten sollte dann auch der Ausgleich gelingen. Blacky kam im Strafraum zum Abschluss und wuchtete das Spielgerät über den Umweg Lattenunterkante ins Gehäuse zum 2:2.
Als kurz darauf ein Spieler der Gastgeber das Feld mit der Gelb/ Roten Karte verlassen musste, hatte man dann Hoffnung das sich das Ergebnis noch zum Guten wendet. Die SKG zeigte sich auch bemüht und versuchte auf den Treffer zu drängen, doch spielte man auch oft zu umständlich und langsam, so dass nicht viele Möglichkeiten gab. Erst in der Endphase der Begegnung hätte man dann doch noch belohnt werden müssen. Doch nach einem Handspiel und einem Foulspiel im Strafraum, blieb die Pfeife stumm und somit 3 Elfmeter verweigert. Das ein weiterer Spieler der Gastgeber noch mit Gelb/ Rot kurz vor Schluss runter musste, war dann nur noch eine Randnotiz und man musste sich mit dem Unentschieden begnügen.

Schade, nach verheißungsvollen Anfang hatte man die Hoffnung auf ein Schützenfest, doch die Mannschaft konnte das Anfangstempo nicht halten und ließ sich zudem durch die harte Gangart der Gastgeber aus dem Konzept bringen. Da müssen die Jungs definitiv an sich arbeiten und lernen in solchen Phasen auch mal selbstbewusst dagegenzuhalten. Denn nur mit Schönspielen geht es eben auch nicht. Jetzt kann das Team aber erstmal über das Wochenende regenerieren, ehe es dann in der nächsten Woche wieder voll angreift.
 

Spielstatistik

Es wurden 14 Spieler eingesetzt.

Germ. Eberstadt - SKG Bickenbach 2:2 (1:1)
SKG Bickenbach Andreas Dreher  -  Andreas Langgartner, Jan Ganzert, Max Kleinsorge  -  Marc Hauser (44. Felix Buschbeck), Rafael Sanchez, Niklas Becker (60. Crocifisso Rifino), Alexandru Paraschiv, Hassan Quassini (68. Alexander Meyer)  -  Patrick Wittmann, Daniel Winter
Tore Sanchez (7. / Paraschiv), Quassini (68. / )
Gelbe Karten -
Gelb/Rote Karten -
Rote Karten -

Kommentare (0)

0
Kommentar gelöscht.
Nur eingeloggte User drfen Kommentare schreiben. Zum Login
Nach oben