SKG Bickenbach Schulkooperation

Kooperation Schule und Sportverein

Die Hans-Quick-Schule Bickenbach und die SKG-Bickenbach haben eine Kooperation geschlossen.

„Sportarten im Ganztag“ heißt das Programm der „Qualitätsoffensive für den Kinder- und Jugendsport“, der Sportjugend Hessen, welches durch die hessischen Sparkassen großzügig unterstützt wird. Gleichzeitig ist das die neue Devise der Hans-Quick-Schule und der SKG-Bickenbach. Diese beiden Institutionen haben sich dazu entschlossen, ihre Zusammenarbeit mit Hilfe der Förderung der Sportjugend Hessen zu intensivieren. Im Zuge dieser neuen Kooperation, die auf einem Kooperationsvertrag basiert, wird das Sport- und Bewegungsangebot an der Schule erhöht. Für die Schülerinnen und Schüler wird ein wöchentliches Sportprojekt angeboten und durch die Übungsleiter des Vereins durchgeführt.

Beim Schulturnier "Benefits for kids 2014" in Gernsheim wurden die Schulteams der HQS von unseren Trainern Michael Wagner (1. und 2. Klasse) und Florian Kaumeier (3. und 4. Klasse) betreut.

Obwohl bereits ein hohes Engagement im Bereich „Sport und Bewegung“ der Schule vorliegt, sollen den Schülerinnen und Schülern durch das zusätzliche Angebot insbesondere in der Sportart Fußball neue Bewegungstrends vorgestellt werden.
Möglich wird diese Kooperation durch die finanzielle Unterstützung der hessischen Sparkassen. Zusätzlich bietet der Hessische Fußball-Verband spezielle Fortbildungen für Lehrerinnen, Lehrer und Übungsleiter.

Schon jetzt planen beide Institutionen, wie die Zusammenarbeit auch nach Beendigung des Projektes beibehalten werden kann. Weitere Informationen sind bei der Schule und dem Sportverein sowie der Sportjugend Hessen in Frankfurt erhältlich.

Kontakt

Bei Interesse gerne per Telefon oder E-Mail melden:

... oder einfach mal im Training vorbei schauen!
Unsere Trainingszeiten und Jahrgänge finden sich in dieser Übersichts-Tabelle.